Das ABC des Erzgebirges

Hotels im Erzgebirge

Wer heutzutage in den Urlaub fährt, der sucht sicherlich einige Zeit, bis er genau das richtige Hotel für sich gefunden hat. Meißt geht die Reise dann außerhalb von Deutschland in Richtung Süden.

Die Winterzeit lässt Herzen höher schlagen!

Aber auch in unserem Land kann man wunderschöne Orte der Erholung und des Abenteuers finden.

Das Erzgebirge begeistert jährlich seine Besucher mit unzähligen wundervollen Landschaften, die regelrecht dazu gedacht sind um darauf ordentlich Ski zu fahren und Snowboarden zu gehen.

Wer im Winter anreißt, kann sich hier nach Lust und Laune austoben. Im Winter verwandelt sich das Erzgebirge zudem und begeistert die Besucher mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Alle Städte und Dörfer leuchten in den Abendstunden der Weihnachtszeit auf. In jedem Fenster sieht man Schwibbögen, Weihnachtssterne und die bekannten Figuren der Bergmänner und Engelchen.

Nicht nur Wintersportler kommen zur Weihnachtszeit auf ihre Kosten, denn hier gibt es schöne und vor allem romatische Stunden zu zweit zu verbringen. Zur Weihnachtszeit, wenn die Adventlichter brennen, kann hier ganz besondere Stunden erleben.

Auf in den Sommer!

Auch zur Sommerzeit gibt es einiges im Erzgebirge zu erleben. Hotel Erzgebirge gibt es eine Menge Möglichkeiten und neben den Veranstaltungen, welche die verschiedenen Hotels anbieten, kann man sich auch in der Region nach weiteren Angeboten auf die Suche machen.

Was gibt es hier zu erkunden?

Egal ob nun Winter oder Sommer, zu den Top-Angeboten zählen die Erkundungen von verschiedenen Stollen, die unzähligen Sehenswürdigkeiten, sowie Burgen und Schlösser.

In den Museen hat man zudem die Möglichkeit etwas mehr über die Geschichte des Erzegbirges und des damit verbundenen Erzabbaus zu erfahren. Die Museen handeln dabei nicht alle nur vom Bergbau. Auch Eisenbahnausstellungen und verschiedene Oltimerträume können hier erlebt werden.

Insgesamt gibt es weit mehr als 100 Museen, sowie historische Bergstädte und Denkmäler zu begutachten. Wer sich auf eine Entdeckungstour im Erzgebirge einlässt, sollte definitiv das richtige Hotel gebucht zu haben. Eine Entdeckungstour ist in einem Urlaub nicht zu bewältigen. Das Hotel spielt eine wichtige Rolle, denn an der Rezeption kann man mit etwas Glück den ein oder anderen Trick verraten bekommen, wie man am besten zum entsprechenden Zielort gelangt.

Lange Touren für große Erkunder

Wer gern Rad fährt oder Wandern möchte, dem steht im Erzgebirge eine Wanderwegstrecke von über 5000 Kilometern zur Verfügung. Hier schlägt sicherlich jedes Wandererherz höher.

Wer es etwas ruhiger angehen möchte, der kann hier weiterhin auf eine Vielzahl von Massage- und Wellnessangeboten zurückgreifen.